Tischtennis

Der Landessportbund verleiht die "Silberne Ehrennadel" an Günter Donath

Die "Silberne Ehrennadel" erhielt Günter Donath vom Landessportbund Niedersachsen

Auf gemeinsamen Antrag des TSV Ehmen, des Fachverbandes (Tischtennis-Regionsverband Gifhorn-Wolfsburg) und des Stadtsportbundes Wolfsburg wurde Günter Donath für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Verein und im Tischtennis-Fachverband mit der Silbernen Ehrennadel des Landessportbundes Niedersachsen gewürdigt.

Die Verleihung der Ehrennadel erfolgte durch einen Vertreter des LSB-Präsidiums auf dem Stadtsporttag 2019 in der Mehrzweckhalle Kästorf.

Auch wir, die Abteilung Tischtennis, gratuliert dazu recht herzlich.

Wir alle wissen und erkennen an, dass kein anderer wie unser Günter diese Auszeichnung mehr als verdient hat. Sein unermüdiches Eintreten zur Förderung des Tischtennissports im Verein und auch als Vertreter des ehemaligen Tischtennis-Stadtverbandes Wolfsburg im Stadtgebiet Wolfsburg ist außergewöhnlich. Auch seine ehrenamtliche Tätigkeit für den TSV Ehmen u.a. als Abteilungsleiter, stv. Abteilungsleiter, Sportwart, Jugendwart und als Jugendtrainer verdient alle Hochachtung und höchste Anerkennung. Angemerkt werden muss außerdem, dass Günter in schlechten Phasen innerhalb unserer Abteilung auch "mehrere" Ämter übernommen hat und immer die Wogen glätten konnte, wenn unterschiedliche Meinungen aufeinanderstießen. Er ist unser Motivator!

Danke, lieber Günter!

 

hpk

Aufstieg der 1. Mannschaft in die Kreisliga Wolfsburg

Ich möchte dieses spannungsgeladene Relegationsspiel vom 8. Mai als das  H i g h l i g h t  des Punktspieljahres 2018/2019 bezeichnen.

In einer eMail an alle Abteilungsmitglieder hat sich der Mannschaftsführer der 1. Mannschaft, Heinz-Peter Kausche, für die Unterstützung beim Relegationsspiel mit nachfolgendem Inhalt bedankt:

"Liebe Tischtennisfreundinnen und Tischtennisfreunde,

 ich möchte mich als Mannschaftsführer der 1. Herrenmannschaft für die Unterstützung am gestrigen Abend recht herzlich bei Euch bedanken.

Das Relegationsspiel war bis zum letzten Ballwechsel spannend. Dabei fing doch alles so gut an. Alle drei Eingangsdoppel konnten gewonnen werden, so dass eigentlich Ruhe in die Mannschaft kommen musste.

Doch die Sandkämper haben sehr viel Kampfgeist in die nachfolgenden Partien gelegt und waren damit doch recht erfolgreich. Der Drei-Punkte-Vorsprung schmolz dahin und beim Stande von 6 : 6 kamen die Ehmer Zuschauer doch ins grübeln bzw. besser gesagt, wurde jeder Punktgewinn der Ehmer Spieler noch frenetischer gefeiert. Die nachfolgenden drei Einzelpartien wurden von dieser positiven Zuschauerresonanz "getragen" und brachten die nötige Sicherheit ins Spiel.

Die Folge: Drei Einzelsiege und damit war der Sieg und der Aufstieg in die Kreisliga Wolfsburg gesichert."

Im Anschluss des Relegationsspiels wurde bei leckerer Bratwurst und kühlen Getränken gemeinsam mit dem Spielgegner und den Zuschauern dieser geglückte Aufstieg gebührend gefeiert.

Der Abteilungsvorstand wünscht der 1. Mannschaft für das kommende Spieljahr alles Gute und hofft, dass alle Mannschaftsmitglieder gesund bleiben und eine bessere Platzierung erreicht werden kann.

 

hpk

 

 

30 Jahre Tischtennis im TSV Ehmen - Jubiläumsveranstaltung

Leider, und das bedauert der Abteilungsvorstand doch sehr, musste eine "erweiterte" geplante Jubiläumsveranstaltung für den Sonntag am 26. Mai abgesagt werden, weil sich nur sehr wenige Sportkameradinnen und Sportkameraden sich  a k t i v  hier einbringen wollten. Das ist schon sehr schade (!).

Zum Glück war die Rückmeldung zur Veranstaltung am 25. Mai doch um einiges besser. Der Abteilungsvorstand hofft nun, dass die sportliche Veranstaltung mit den geplanten Aktivitäten auch so gelingt wie gedacht.

Aufgerufen werden a l l e  Abteilungsmitglieder (aktiv und passiv), diese Jubiläumsfeier anzunehmen und mit sportlicher Ausrüstung in die Halle zu kommen.

Die Presse wurde zur Eröffnung am 25.5. um 10:00 Uhr eingeladen. Es wäre schon schade, wenn Günter in einer "leeren" Halle die Zeitungsvertreter begrüßen müsste.

 

hpk

 

Weihnachtsessen 2018

Auch in diesem Jahr folgten sehr viele Sportkameradinnen und Sportkameraden dem Aufruf der Abteilungsleitung Tischtennis gemeinsam mit den Partnern und mit den Mörseranern Tischtennissportler/innen beim gemeinsamen Weihnachtsessen das Sportjahr 2018 Revue passieren zu lassen.

Weiterlesen ...

"Wer ist der beste Doppelspieler" 2018

Die Vereinmeisterschaft "Wer ist der beste Doppelspieler" ist entschieden, "der Drops ist gelutscht"!

Weiterlesen ...

Otto-Feige-Turnier zum 20.

Teilnehmer unseres Jubiläumsturniers 2018

Turnierbericht

Der TSV Ehmen wartete gleich zu Beginn der Jubiläumsveranstaltung mit einer Überraschung auf.

Alle Teilnehmer erhielten für das Turnier ein Spielshirt , gestiftet vom Edeka-Markt Fechner Ehmen, mit einem Aufdruck zur 20. Ausrichtung dieses Turniers geschenkt.

Ein wunderschönes Erinnerungsfoto war damit gesichert.

Weiterlesen ...

sigplus - Gallerie TT